Sie sind hier:AUSSTELLUNG»2010»Traktorado

Traktorado 2010

         Das war die Traktorado 2010

Das war die Traktorado 2010

Es war wiedermal ein Ereignis was sich gelohnt hat sich anzuschauen. Auf 45 m² präsentierten Wir Euch zahlreiche Modelle aus der Landwirtschaft.

Gezeigt hat uns dieses Jahr das es wieder das es viel zu schnell ging. Viele Sachen sind auf der Strecke geblieben. Sogar die Ställe mussten dran glauben, nicht einmal da wurde Sauber gemacht, aber natürlich zu Euerm Vorteil. Damit man sieht das in den Ställen was passiert.

Wie Ihr bestimmt erkennen könnt wurden viele Sachen rundum erneuert und alte Techniken wurden durch neue ersetzt.

Der `` Hingucker `` der Besucher,  war der Trecker mit Hächselwagen. Anhand des nassen Jahres blieb es nicht aus, dass dieser auf einer Graskoppel stecken blieb. Es wurde viel darüber diskutiert, viele verschiedene Ansichten kamen hierbei ins Licht.

Das Wohnhaus hat jetzt einen Garten bekommen, wo man eine Menge erleben kann. Es wurde ein Garten angelegt, ein Imker züchtet hier seine Bienen und auch an die Kinder wurde gedacht. Eine Schaukel wurde in dem Garten platziert. Auch ein Maulwurf hat den Weg hierher gefunden und hat seine Haufen geworfen.

Endlich wurde auch der Schweinemaststall fertiggestellt, den wir nach dem Vorbild von Futterkamp gebaut haben.

Es war schon eine Menge los auf den Feldern. Bei Uwe herrschte noch Hochbetrieb. Auf seinen Feldern musste noch die Saatbestellung erledigt werden, der Pflug kam noch zu seinem Einsatz und auch das Walzen und Drillen war notwendig um die Saat in das Feld zu bekommen. Hierbei wurden viele seiner Trecker mit Gitterreifen ausgestattet. Auch die Maisernte war noch voll im Gang.

Ganz schön war das was Willi, Eilert und  Dirk mit Ihren ferngesteuerten Treckern auf den Straßen unserer Landschaft gezeigt haben, denn es gehört ja schließlich dazu, dass Lebe auf den Straßen.

Ein Hingucker war auch der Krampe Kipper, der von Tobias präsentiert  wurde.

Endlich hat auch der Bau der Biogas Anlage begonnen. Wie man sieht müssen auch unsere Modelle mit der Zeit gehen.

Im Großen und Ganzen war für Jeden etwas dabei.

Die Frau, die sich im Melkstall oder bei der Gartenarbeit wieder findet.

Der Mann, der seinen Trecker fährt oder sich im Wald um das Brennholz kümmern muss.

Die Kinder, die im Garten spielen oder sich die Zeit auf dem Hof vertreiben.

Leider muss ich zum Schluss noch sagen, dass der Dominator von Claas leider dieses Jahr seinen letzten Einsatz auf dem Feld gezeigt hat.

So, dann wünsche Ich Euch jetzt viel Spaß beim entdecken der Neuigkeiten. Wer weiß, vielleicht findet Ihr Euch ja auch selbst wieder auf den Bildern.

Mit Freundlichen Grüßen

Trino


SHOP